Steinplatte 2017

Heute habe ich wieder eine meiner Lieblingstouren gemacht, die mich auf eine der höchsten radlbaren Berge im Chiemgau führt: zur Steinplatte. Das Wetter war optimal: trocken, schwach windig und die Temperaturen waren moderat. Sogar ein Häufchen dreckiger Schnee lag ganz oben auf über 1.800m noch herum. Für den Anfang der Pfingstferien waren erwartungsgemäß relativ wenige Menschen unterwegs.