Rötelmoos im Winter

Eine der wenigen im Winter gut zu fahrenden Touren ist für mich die Rötelmoosalmen- Tour. Auch dieses Jahr ist der Weg nach oben wieder sauber geräumt, so dass ich mit meinen Spikes- Reifen keine Probleme beim Rauf- und noch wichtiger beim Runterfahren hatte. Wobei: Schneetouren sind immer anstrengender als Sommertouren, der Rollwiderstand auf den Wegen ist doch deutlich höher, vor allem, wenn der Schnee langsam „kruschlig“ wird.